Esta web utiliza cookies para obtener datos anónimos de acceso. Si continúa utilizando este sitio asumiremos que está de acuerdo.
 
×

Correr la Vega (o las Vegas) (Der Lauf durch die Flussaue). Antequera. Semana Santa (Osterwoche). Einzigartiges Fest

Diputación de Málaga

Correr la Vega (o las Vegas) (Der Lauf durch die Flussaue). Antequera. Semana Santa (Osterwoche). Einzigartiges Fest

Vom Provinzrat von Málaga als touristisch interessant eingestuft.

Informieren Sie sich vor dem Besuch dieses Einzigartigen Festes beim Rathaus oder beim örtlichen Tourismusbüro

Tausende von Antequeranos starten jeden Gründonnerstag und Karfreitag, um durch die steilen Straßen dieser Stadt Málagas zu laufen. Es handelt sich dabei um eine Tradition, die den beliebten „San Fermines“ von Pamplona ähnelt. Der Unterschied ist, dass die Gläubigen nicht vor den Stieren fliehen, sondern versuchen, sich nicht vom Thron fangen zu lassen.

Mit dem Thron auf den Schultern beginnen die Brüder der Bruderschaften Los Dolores, El Consuelo, La Paz und El Socorro die Rückkehr zu ihren Tempeln, indem sie an steilen Hängen rennen. Die Tapfersten rennen vor der Treppe; andere folgen den Heiligenfiguren oder der Menge an den Wänden oder auf den Balkonen, um über ihren spektakulären Aufstieg zu bewundern.

Das Highlight dieses Festes findet am Karfreitag statt, wenn die drei Throne der Bruderschaft El Socorro drei Straßen hinaufgehen, um den Tempel von Santa Maria de Jesus zu erreichen. Der gesamte Umzug wird vom Klang der Trommeln und der Glocken der Throne begleitet.

Der Ursprung dieser Tradition geht auf das 16. Jahrhundert zurück, der Umzug wurde in geringem Tempo durchgeführt und der „Lauf“ es war notwendig, um die Hänge zu überwinden und die Kapelle Ermita de la Veracruz zu erreichen. Dort angekommen, werden die fruchtbaren Felder der Vega de Antequera gesegnet.

Feste > Feste
Oficina Municipal de Turismo, Calle Encarnación, 4A, Postleitzahl 29200
952702505