Esta web utiliza cookies para obtener datos anónimos de acceso. Si continúa utilizando este sitio asumiremos que está de acuerdo.
 
×

El Paso (Der Leidensweg). Semana Santa (Osterwoche). Einzigartiges Fest

Diputación de Málaga

El Paso (Der Leidensweg). Semana Santa (Osterwoche). Einzigartiges Fest

Vom Provinzrat von Málaga als touristisch interessant eingestuft.

Informieren Sie sich vor dem Besuch dieses Einzigartigen Festes beim Rathaus oder beim örtlichen Tourismusbüro

Benalmádena, am Hang der Sierra de Mijas gelegen, ist eine Stadt mit weiß getünchten Häusern, engen und gepflasterten Gassen und wunderschönen Aussichtspunkten, von denen Sie das Meer sehen können.

Wie in vielen Gemeinden der Provinz lebt sie ihre Karwoche mit großem Eifer und mit der Interpretation von dem Leidensweg (El Paso). Es handelt sich um eine dramatische Nachbildung der letzten Tage des Lebens Jesu Christi, an der hundert Bewohner der Stadt teilnehmen.

Im rustikalen Park El Retamar finden die dramatischsten Momente der Passion und des Todes Jesu Christi statt, unterteilt in 35 Akte, vom Opfer Isaaks durch Abraham bis zu den letzten Worten Jesu vor seinem Tod am Kreuz. Der Text - volkstümlichen und anonymen Ursprungs - stammt aus dem Ende des 19. Jahrhunderts.

Obwohl es Ähnlichkeiten mit anderen Darstellungen in der Provinz gibt, unterstreicht es die Tatsache, dass es in einer Mischung aus Vers und Prosa geschrieben ist. Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal ist, dass zwischen Szene und Szene Tänze gehalten werden und „Saetas“ (Lieder bei den Prozessionen in der Karwoche) als Einleitung interpretiert werden.

Feste > Feste
Oficina Municipal de Turismo. Avda. Antonio Machado, 10, Postleitzahl 29630
952442494
952440678