Esta web utiliza cookies para obtener datos anónimos de acceso. Si continúa utilizando este sitio asumiremos que está de acuerdo.
 
×

Fiesta de Moros y Cristianos (Das Fest der Mauren und Christen). Alfarnate. September. Einzigartige Feste

Diputación de Málaga

Fiesta de Moros y Cristianos (Das Fest der Mauren und Christen). Alfarnate. September. Einzigartige Feste

Vom Provinzrat von Malaga als touristisch interessant eingestuft.
Informieren Sie sich vor dem Besuch dieses Einzigartigen Festes beim Rathaus oder beim örtlichen Tourismusbüro

In Alfarnate bilden die Gebirge von Enmedio, Palomera und Jobo den natürlichen Gürtel, der die Gemeinde La Axarquía in Málaga umgibt. Ein kompliziertes Labyrinth aus engen, verwinkelten und steilen Straßen, insbesondere im Viertel Alto oder Barriche, zeigt den arabischen Ursprung der Stadt und bildet die perfekte Kulisse für eine der Präsentationen der Feiertage zu Ehren ihrer Schutzheiligen, die in vielen andalusischen Dörfern noch erhalten sind.

Die Botschaft oder das Fest der Mauren und Christen wird seit dem 17. Jahrhundert in Alfarnate gefeiert und entstand anlässlich der Rückeroberung des Königreichs Granadas durch christliche Truppen und der anschließenden Vertreibung der Mauren.

Der Text, auf dem die Geschichte basiert, gehört zu einer Romanze mit dem Titel Las Relaciones (Die Beziehungen) eines anonymen Autors, in der in drei Szenen eine Geschichte über den Raub und die Eroberung der Jungfrau von Monsalud durch die maurischen und christlichen Truppen dargestellt wird.
Alfarnate verwandelt sich in eine dekorierte mittelalterliche Stadt, in der der Besucher zwischen christlichen und maurischen Vierteln unterscheiden kann und in der sich mehr als 400 Menschen in historischen Kostümen kleiden, um daran zu erinnern, dass die Stadt von den christlichen Truppen erobert wurde.

Am Samstag vor dem Fest der Schutzpatronin um zwölf Uhr morgens kündigt ein Salvengruß der Stutzen den Beginn der Feierlichkeiten an, die am Nachmittag ihren zentralen Akt haben, wenn die maurischen Truppen versuchen die Jungfrau zu rauben.

In einem auf dem Kirchplatz installierten Szenario rezitieren vier Schauspieler, drei der maurischen und einer der christlichen Seite, den Text.

Nach mehreren Scharmützeln erobern die christlichen Truppen endlich die Schutzheilige wieder und zwingen die Mauren, sie in ihrem Tempel wieder aufzustellen.

Feste > Feste
Ayuntamiento. Plaza de la Constitución, 1, Postleitzahl 29194
952759028
952759152