Esta web utiliza cookies para obtener datos anónimos de acceso. Si continúa utilizando este sitio asumiremos que está de acuerdo.
 
×

Romería de la Virgen de Fátima (Pilgerfahrt der Heiligen Fatima). Mai. Einzigartiges Fest

Diputación de Málaga

Romería de la Virgen de Fátima (Pilgerfahrt der Heiligen Fatima). Mai. Einzigartiges Fest

Vom Provinzrat von Málaga als touristisch interessant eingestuft.

Informieren Sie sich vor dem Besuch dieses Einzigartigen Festes beim Rathaus oder beim örtlichen Tourismusbüro

Das letzte Wochenende im Mai sind besondere Tage in der Stadt Almargen. Die Bewohner feiern ihre Wallfahrt zu Ehren der Jungfrau von Fatima, die durch die Straßen der Stadt gewandert ist, bevor sie in einem Festwagen den Ort „La Saucedilla“ erreicht. Die Bewohner der Stadt haben auch die folgenden Festwagen geschmückt, und nehmen damit an einem Wettbewerb teil, der die Originalität und gute Handwerksarbeit auszeichnet. Hier finden in den nächsten drei Tagen die Feierlichkeiten statt. Die Prozession marschiert nach Saucedilla, wo man den Tag im Freien mit Musik und Freizeitangeboten aller Art verbringt.

Einer der zentralen Momente ist der „Weg“, der die Jungfrau von Fatima zum Ort „La Saucedilla“ führt. Gegen elf Uhr morgens und nach der Feier der Messe treffen sich Reiter, Wagen und Karren auf dem Platz, um die Jungfrau auf der Straße zu begleiten und zu singen und Rociero zu tanzen.

Wie jedes Jahr zeichnet der Stadtrat die Teilnehmer der Wagen aus. Die Anmeldung erfolgt im Rathaus.

Feste > Feste
C/ Corredera, 36, Postleitzahl 29320
952182002
952182039