Esta web utiliza cookies para obtener datos anónimos de acceso. Si continúa utilizando este sitio asumiremos que está de acuerdo.
 
×

Festival Frigiliana Tres Culturas (Das Fest der Drei Kulturen in Frigiliana). August. Fêtes insolites

Diputación de Málaga

Festival Frigiliana Tres Culturas (Das Fest der Drei Kulturen in Frigiliana). August. Fêtes insolites

Vom Provinzrat von Malaga als touristisch interessant eingestuft.
Informieren Sie sich vor dem Besuch dieses Einzigartigen Festes beim Rathaus oder beim örtlichen Tourismusbüro

Frigiliana erstreckt sich den Berg hinunter von einer alten Festung, der Burg von Lizar, und endet in einem Labyrinth von Straßen und Plätzen, die sich ohne erkennbare Ordnung kreuzen und ihr einen einzigartigen Charme verleihen. Die Stadt der Axarquía ist ein lebendiges Beispiel für den Übergang verschiedener Kulturen durch unsere Provinz. Diese Stadt, die unter dem Namen Stadt der drei Kulturen bekannt ist, zeigt an jeder Ecke die Passage verschiedener Zivilisationen und ist das größte Wahrzeichen ihrer Geschichte. In dieser Stadt sind maurische, arabische und christliche Fußabdrücke zu entdecken, insbesondere in der Altstadt oder im Barrio Alto (auch als Barribarto bekannt), in der zwölf glasierte Keramikmosaike in die Fassaden einiger Häuser eingebettet sind. Eine alte Legende erzählt von einer blinden Romanze, die Geschichte des maurischen Aufstands in der Stadt und der Eroberung durch die katholischen Monarchen.
Frigiliana ist der ideale Ort für ihr historisches Erbe, für die jährliche Feier des Festes Frigilianas Festival der Drei Kulturen, da seine Geschichte und seine heutige Realität das Zusammenleben harmonisieren. Dabei werden Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund ins tägliche Leben  integriert. Dies macht diese Gemeinde zu einem Treffpunkt der Weltkulturen. Die Basis des Festivals, das diese Gemeinde von Málaga alljährlich zu einem vorbildhaften Integrationsmodell macht, besteht darin, die verschiedenen kulturellen Einflüsse Frigilianas  als Grundlage für die kulturelle und touristische Entwicklung zu nutzen, und  das Wissen und die Freude an den eigenen Wurzeln zu gewährleisten, um Werte wie Toleranz, Respekt und Anerkennung der Wurzeln jeder Kultur kennenzulernen. Am letzten Wochenende im August bietet die Stadt die Möglichkeit, eine ganz besondere kulturelle Freizeitbeschäftigung zu erleben, die zu einem Forum der Begegnung und des Zusammenlebens der verschiedenen Kulturen wird, an dem alle Menschen, die die Gemeinde besuchen, teilnehmen können. Ein sorgfältig zusammengestelltes Freizeitprogramm bietet allen Teilnehmern eine breite Palette an Möglichkeiten, ohne dass Alter oder Herkunft eine Rolle spielen. Das Festival bietet musikalische Darbietungen auf hohem künstlerischen Niveau in einem entspannten und familiären Umfeld. Es gibt Konferenzen zu den drei Kulturen, Ausstellungen und gastronomische Tage, einschließlich der bereits sehr erfolgreichen Tapas-Route, die durch die verschiedenen Bars der Stadt führt. Daneben Freizeitaktivitäten mit Paraden, Musik, Jonglieren, Fakiren, Bauchtanz, Aktivitäten für Kinder mit traditionellen Spielen, Geschichtenerzähler, Kindertheater, Puppen ...

Ein repräsentativer Markt der drei Kulturen, auf dem dem Besucher originelle Produkte angeboten werden, erfüllt die Straßen mit einer kosmopolitischen und festlichen Atmosphäre.

Feste > Feste
C/ Real, 80, Postleitzahl 29788
951707659
952533434