Esta web utiliza cookies para obtener datos anónimos de acceso. Si continúa utilizando este sitio asumiremos que está de acuerdo.
 
×

Día de la Chanfaina (Der Tag der „Chanfaina“). Totalán. November. Einzigartige Feste

Diputación de Málaga

Día de la Chanfaina (Der Tag der „Chanfaina“). Totalán. November. Einzigartige Feste

Vom Provinzrat von Malaga als touristisch interessant eingestuft.
Informieren Sie sich vor dem Besuch dieses Einzigartigen Festes beim Rathaus oder beim örtlichen Tourismusbüro

Im Schatten des Gebirges Montes de Málaga, auf einem kleinen Hügel in der Mitte eines Tals, erscheint Totalán versteckt vor den umliegenden Ländern. Diese Gemeinde bietet uns eine wunderschöne Landschaft aus sanften Hügeln mit Oliven-, Johannisbrot- und Mandelbäumen mit weißen, engen und steilen Gassen, die uns ihre arabische Vergangenheit zeigen.

Totalán ist ein Ort, dessen Küche eng mit der mediterranen Küche verbunden ist, wie viele seiner Gerichte wie z. B. gebratener Kürbis, Tomatensuppe, Gazpachuelo (Fischsuppe), Zoque (kalte Tomatensuppe), Ajoblanco (kalte Mandelsuppe) und Chanfaina (Gericht aus zerkleinerten Innereien bzw. Fleischstückchen) zeigen.

Chanfaina ist das typische Gericht der Stadt. Die Geschichte hat eine jahrelange Zusammenarbeit mit den Landwirten gewürdigt, die sich im Winter der Ernte der Oliven widmeten. Dieses Gericht gab ihnen genug Kraft ihre tägliche Arbeit wieder aufzunehmen.

Chanfaina ist einfach zuzubereiten und kostengünstig und enthält als Zutaten Kartoffeln, Öl, Essig und eine Vielzahl von Gewürzen: Oregano, Safran, Lorbeer und, wenn Sie möchten, kann man es mit Braten in Scheiben oder Blutwurst abrunden.

Am letzten Sonntag im November beginnt das Fest mit der Eröffnung von Essensständen mit den typischen Produkten der Stadt (Oliven-, Wein- und Produkte aus Schweinefleisch). Mittags wird allen Besuchern, die am Chanfaina-Tag in diese wunderschöne Gemeinde kommen, das köstliche Chanfaina-Gericht angeboten.

Zu dieser Feier kommt ein umfangreiches Programm an Aktivitäten, bei denen Sie den unverwechselbaren Akkorden der Verdiales Folkloregruppen lauschen, zum Klang des Orchesters tanzen, Ausstellungen alter landwirtschaftlicher Werkzeuge sehen und an der Verleihung der Chanfaina Preisverleihung teilnehmen können, die vom Gemeinderat organisiert wird.

Denkmäler aus dem 16. Jahrhundert, wie die Kirche Santa Ana, die Salazar Türme und der Dolmen Cerro de la Corona (6. Jahrtausend IV und III v. Chr.) und die Gastfreundschaft und Freude ihrer Nachbarn, sowie die Nähe zur Hauptstadt und zur Küste dieser Gemeinde der Axarquía machen den Besuch zu einem absoluten Highlight, ganz besonders am Tag der Chanfaina.

Feste > Feste
C/ Del Real, 28, Postleitzahl 29197
952400215
952400254