Esta web utiliza cookies para obtener datos anónimos de acceso. Si continúa utilizando este sitio asumiremos que está de acuerdo.
 
×

Fiesta del Mosto y la Chacina (Most- und Chacina-Fest). Colmenar. Dezember. Einzigartige Feste

Diputación de Málaga

Fiesta del Mosto y la Chacina (Most- und Chacina-Fest). Colmenar. Dezember. Einzigartige Feste

Vom Provinzrat von Malaga als touristisch interessant eingestuft.
Informieren Sie sich vor dem Besuch dieses Einzigartigen Festes beim Rathaus oder beim örtlichen Tourismusbüro

Colmenar, Gemeinde von Alta Axarquía, neben dem Naturschutzpark Montes de Málaga eignet sich perfekt für die Herstellung von hochwertigen Lebensmitteln, wie z. B. Wurstwaren. Seit vielen Jahren sind die berühmten Chacinas, die in dieser Stadt neben Wein und Olivenöl hergestellt werden, ohne Zweifel die Säulen, auf denen die immer gesunde ländliche Gastronomie basiert, die die Stadt Colmenar dank der großen Anzahl von Einwohnern und Touristen in Málaga, die diese Produkte kaufen, zur Speisekammer Málagas gemacht hat.

Kurz vor Weihnachtsferien und nach dem traditionellen Schlachten von Schweinen organisiert die Stadt Colmenar eines ihrer großen Feste El Mosto y la Chacina. Dieser Feiertag wird normalerweise Mitte Dezember gefeiert und lockt jedes Jahr eine größere Anzahl von Besuchern an, die die typischen Produkte der berühmten Tapas-Route kennenlernen möchten. Die hohe Qualität des Bodens für den Anbau der Rebe, darunter die Muskateller-Traube, lässt den hervorragenden Most entstehen, der zu den exquisiten Gerichten passt, die an einem besonderen Tag zubereitet werden, wie zum Beispiel Migas oder das berühmte Gericht El Plato de los Montes.

Die Besucher können ein umfangreiches Programm mit Aufführungen von Verdiales und Flamenco Musikgruppen, Workshops und Kinderunterhaltung genießen.

Die Gemeinde bietet einen interessanten Besuch durch ihre Straßen, insbesondere durch die Altstadt, in der die traditionelle Architektur der vergangenen Jahrhunderte erhalten geblieben ist. Einer der Punkte, von denen aus man einen der besten Ausblicke auf Colmenar hat, ist die Kapelle Candelaria, in der Stadt als „Kloster“ bekannt, von wo aus Sie sehen können, wie das Stadtzentrum in einer der privilegierten Ecken der Hoch-Axarquia liegt. Eine weitere Möglichkeit für den Besucher ist ein Spaziergang durch das ausgedehnte Naturschutzgebiet, das sich unter dem Naturpark Montes de Málaga befindet. Die geografische Lage der Gemeinde macht immer mehr Menschen, die sich der Stadt nähern, nicht nur auf seine gastronomische Seite, aber auch seine ökologischen Schätze aufmerksam.

Feste > Feste
Plaza de España, 7, Postleitzahl 29170
952730000
952731068