Esta web utiliza cookies para obtener datos anónimos de acceso. Si continúa utilizando este sitio asumiremos que está de acuerdo.
 
×

Hinojá. März. Einzigartiges Fest

Diputación de Málaga

Hinojá. März. Einzigartiges Fest

Vom Provinzrat von Málaga als touristisch interessant eingestuft.

Informieren Sie sich vor dem Besuch dieses Einzigartigen Festes beim Rathaus oder beim örtlichen Tourismusbüro

In Algatocín gibt es eine große Tradition des Verzehrs von Fenchel, einer typischen Pflanze der Region. Die Monate Januar und Februar sind die idealen Monate, um sie zu pflücken und zu genießen. Sie werden in Eintöpfen mit Erbsen, Wurst und Blutwurst gekocht.

Während des gastronomischen und kulturellen Festivals „La Hinojá“, das am letzten Märzwochenende stattfindet, kochen die Bewohner der Gemeinde den traditionellen Eintopf nach den von Generation zu Generation überlieferten Rezepten und bieten kostenlose Verkostungen an. Gleichzeitig finden Live-Kochworkshops, kulturelle Veranstaltungen, Musikdarbietungen, Stadtführungen, Workshops für Mädchen und Jungen und am Samstagabend ein großartiger Jahrmarkt statt. Daher handelt es sich um ein gastronomisches und kulturelles Fest, bei dem wir typische Produkte und musikalische Darbietungen erleben und den Fencheleintopf und die „Tortillitas de chucharas“ (frittierte kleine Pfannkuchen) probieren können.

Eine der Attraktionen dieses gastronomischen und kulturellen Festes ist der „Wettbewerb mit Fenchel", ein beliebter Wettbewerb, der bei den Bewohnern, die verschiedene Gerichte zubereiten, große Akzeptanz findet.

Das Hinojá de Algatocín Fest beginnt normalerweise am Samstag um 11 Uhr mit der Eröffnung der Aussteller, wo wir die typischen Produkte der Region in der Alameda de Algatocín kaufen können. In der Alameda werden außerdem Bars mit Getränken und Speisen sowie rund 30 Stände mit traditionellen Produkten aus dem Bereich Lebensmittel und Kunsthandwerk angeboten.

Zu den Ansprüchen dieses Festes zählen zweifellos die kostenlosen Verkostungen der „Tortillitas de cuchara“ und Fencheleintopf, die allen Besuchern der Veranstaltung angeboten werden. Es gibt auch Live-Musik mit Live-Musikdarbietungen, gastronomischen Workshops, geführten Besuchen in die schönsten Ecken des Stadtzentrums von Algatocín oder den beliebten Wettbewerb mit Fenchelgerichten.
Ergänzt wird das Fest durch Stände, an denen die typischen Produkte der Gastronomie und des Kunsthandwerks des Genal-Tals und der Serranía de Ronda angeboten werden.

Feste > Feste
C/ Fuente, 2, Postleitzahl 29491
952150000
952150081