Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Informationen zu sammeln, die zur Optimierung des Besuchs beitragen, jedoch in keinem Fall zur Sammlung persönlicher Daten. Mehr Informationen

 
×

Jungfrau von Carmen

Diputación de Málaga

Jungfrau von Carmen

Am 16. Juli wird die Seefahrerprozession zu Lande und zu Wasser zu Ehren Unserer Lieben Frau von Carmen, Patronin von Estepona, gefeiert. Die Prozession, eine der am tiefsten verwurzelten Traditionen in Estepona, startet von der Iglesia de Ntra. Sra. Del Carmen und führt weiter entlang des Paseo Marítimo, wo zwei Menschenmengen auf Sie warten, eine von Touristen und hingebungsvollen Esteponeros an der Küste. und ein anderes von Booten aller Größen, die für diesen Anlass geschmückt sind und die Jungfrau empfangen, alle in einer Atmosphäre der Freude und des Festes. Der Kopf der Prozession geht ins Wasser, bis die Träger des Bildes ihren Körper und ihre Kleidung vom Meer bedeckt fühlen, während sie "La Salve Marinera" singen. Dann heben sie die Jungfrau und setzen sie auf ein Boot. Die Dame von Carmen setzt ihre Prozession auf dem Seeweg fort, dann folgen alle mit Menschen und Seeleuten überfüllten Boote, die unter Cheerleadern und Meerjungfrauen kommen, um ihren Schutzpatron auf ihrer Reise durch die Gewässer von Estepona zu begleiten. Zurück an Land setzt er seine Tour auf dem Paseo Marítimo fort, bis er sich wieder in seiner Einsiedelei niederlässt und darauf wartet, dass er am 16. Juli des folgenden Jahres ankommt, um wieder unter seinen Leuten zu spazieren.

Feste > Feste
Paseo Marítimo Pedro Manrique, Postleitzahl 29680