Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Informationen zu sammeln, die zur Optimierung des Besuchs beitragen, jedoch in keinem Fall zur Sammlung persönlicher Daten.

Cookie-Richtlinie

Die Kirche „Nuestra Señora de la Encarnación“

Diputación de Málaga

Die Kirche „Nuestra Señora de la Encarnación“

Auf der alten Moschee wurde Anfang des 17. Jahrhunderts die Pfarrkirche „Nuestra Señora de la Encarnación“ errichtet. Diese wurde 1889 fast vollständig umgebaut.

Die Kirche ist von barocker Struktur und hat einen kreuzförmigen Grundriss mit drei Kirchenschiffen, die von Säulen und Rundbogen voneinander getrennt sind. Sie wird von einem wiederhergestellten Dachstuhl im Mudêjarstil mit Trägern im Hauptschiff und einem hängenden Dach in den Seitenschiffen bedeckt.

Die Hauptkapelle wird von einem Tonnengewölbe und die beiden Seiten des Kopfstückes von einem ovalen Gewölbe  überdacht. Außen entdecken wir einen quadratischen dreigeteilten Turm mit einem pyramidenförmigen Kapitell.

Denkmäler und Kunst > Wallfahrtskirche und Kapelle
C/ Iglesia, s/n, Postleitzahl 29770