Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Informationen zu sammeln, die zur Optimierung des Besuchs beitragen, jedoch in keinem Fall zur Sammlung persönlicher Daten. Mehr Informationen
 
×

Die Wallfahrtskapelle „Divino Pastor“

Diputación de Málaga

Die Wallfahrtskapelle „Divino Pastor“

Die Konstruktion dieser Kapelle stammt aus dem 18. Jahrhundert. Der Grundriss ist trapezförmig und fällt dem Besucher ins Auge. Man sagt, dass die Kapelle zu einem alten Kloster gehörte, wahrscheinlich handelte es sich dabei um ein Nonnenkloster der Karmeliter oder der Franziskaner.

Dies ist eine klassische Kapelle im barocken andalusischen Stil, die 2001 restauriert wurde. Es muss besonders auf ihren Eingang mit Rundbogen zwischen einfachen toskanischen Säulen hingewiesen werden.

Im Innenraum besticht das Glasgemälde des „Divino Pastor“. Wahrscheinlich stammt es wie die Heiligenfiguren von „San Josê“ und „Divino Pastor“ aus dem 18. Jahrhundert.

Denkmäler und Kunst > Wallfahrtskirche und Kapelle
C/ Ermita, s/n, Postleitzahl 29440