Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Informationen zu sammeln, die zur Optimierung des Besuchs beitragen, jedoch in keinem Fall zur Sammlung persönlicher Daten.

Cookie-Richtlinie

Die “Nuestra Señora Dolores” Kirche

Diputación de Málaga

Die “Nuestra Señora Dolores” Kirche

Diese Pfarrkirche ist von großem Interesse in Villanueva del Trabuco und wurde Ende des 18. Jahrhunderts (1760) über die einfache “Santa Marîa Egipcîaca” Kapelle (aus dem Jahr 1645) gebaut, 1953 umgebaut und schließlich 1933 restauriert. Von außen besticht ihr weißer Turm, der über dem Portal liegt und von jedem Punkt des Dorfes aus sichtbar ist, sowie seine Vertäfelung aus Fliesen.

Die Fassade ist weiß und sandgelb. Das Portal besteht aus einem Rundbogen zwischen Pilastern mit einem Kranzgesims im oberen Teil, welches durch eine Bogenverzierung umrandet wird. Es befinden sich außerdem drei Fenster im oberen Teil der Fassade.

Auf dem Hauptaltar präsentiert sich ein sehr einfaches Altarbild mit den Heiligenbildern der “Virgen de los Dolores” (im Zentrum), dem “Sagrado Corazón” (auf der linken Seite) und dem “San Josê con el Niño” (auf der rechten Seite).
 

Denkmäler und Kunst > Wallfahrtskirche und Kapelle
Plaza de la Iglesia, Postleitzahl 29313