Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Informationen zu sammeln, die zur Optimierung des Besuchs beitragen, jedoch in keinem Fall zur Sammlung persönlicher Daten. Mehr Informationen

 
×

Das Paläontologische Museum

Diputación de Málaga

Das Paläontologische Museum

Die aktuelle Sammlung des Museums umfasst Reste des Pliozäns mit Fossilien, die zwischen drei und fünf Millionen Jahre alt sind. Diese Schätze sind aufgrund der zahlreichen Spezies und aufgrund der ungewöhnlich guten Konservierung (in einigen Fällen ist sogar die Farbe des Fossils erhalten geblieben) außergewöhnlich. Die Ausstellung beinhaltet mehr als 2000 Fossilien, die etwa 600 verschiedenen Arten aus dem Pliozän in Estepona stammen. Darunter befinden sich Pflanzen, Wirbeltiere, Armfüßer, Moostierchen, Krustentiere, Nesseltiere, Stachelhäuter und andere Weichtiere.

Das Museum beherbergt die wichtigste Sammlung von pliozänen Fossilien aus derselben Region. Erst vor Kurzem wurden in Estepona einzigartige Fossilien von vor über 210 Millionen Jahren gefunden. Daher wurde entschieden, das Museum zu vergrößern und einen weiteren Ausstellungsraum für die Unterbringung von Fossilien aus der Obertrias zu bauen.

Kulturräume > Museen
Plaza de los Misioneros, s/n, Postleitzahl 29680
952801100