Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Informationen zu sammeln, die zur Optimierung des Besuchs beitragen, jedoch in keinem Fall zur Sammlung persönlicher Daten. Mehr Informationen

 
×

Das “Torrijos” Denkmal

Diputación de Málaga

Das “Torrijos” Denkmal

Dieses Denkmal ist dem General Torrijos und seinen Kameraden gewidmet, die am 11. Dezember 1831 am Strand von Málaga erschossenen wurden. Es erhebt sich in der Mitte des Platzes, ist von einem breiten Gitter umzäunt und wurde von der Stadt zum Gedenken an den General Don Josê Marîa Torrijos und seine Kameraden errichtet.

Bei diesem Monument handelt es sich um eines der wichtigsten und charakteristischen städtisch zivilen Denkmale Málagas des letzten Jahrhunderts. Es setzt sich aus einer Krypta, in der sich die menschlichen Überreste befinden, und einem eleganten quadratischen Fundament zusammen. Gekrönt wird das Ganze mit einer großen Pyramide, in der eine Krone aus Bronze in Form von einem Lorbeerkranz einarbeitet ist. Jedes Blatt steht für die 49 Opfer dieses traurigen Geschehens. Das Denkmal wird vollendet durch eine weitere Krone, die sich im Scheitelpunkt der Pyramide befindet.

Denkmäler und Kunst > Skulptur und Monolith
Plaza de la Merced, Postleitzahl 29012