Esta web utiliza cookies para obtener datos anónimos de acceso. Si continúa utilizando este sitio asumiremos que está de acuerdo.
 
×

Der “Cenachero”

Diputación de Málaga

Der “Cenachero”

Diese Skulptur aus Bronze präsentiert uns einen volkstümlichen Mann aus Málaga, genauer gesagt einen Fischverkäufer. Er befindet sich auf dem „Plaza de la Marina“, hinter dem Büro der Touristeninformation. Das Denkmal des „Cenachero“ ist ein Symbol in Málaga. Dieser verkörpert einen Fischverkäufer, der auf seinen Schultern zwei Marktkörbe trägt, die an einer Stange über seinen Schultern liegen. Diese Marktkörbe nennt man im Spanischen „cenachos“ und daher kommt auch sein Name „cenachero“. Die Skulptur zollt einem volkstümlichen Stereotyp Achtung, der heute verschwunden ist, aber bis ins letzte Jahrhundert hinein Fisch in den Straßen Málagas verkaufte.

Denkmäler und Kunst > Skulptur und Monolith
Plaza de la Marina nº 3, Postleitzahl 29015