Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Informationen zu sammeln, die zur Optimierung des Besuchs beitragen, jedoch in keinem Fall zur Sammlung persönlicher Daten.

Cookie-Richtlinie

Die Stierkampfarena

Diputación de Málaga

Die Stierkampfarena

Die Stierkampfarena wurde im Jahr 1900 erbaut. Sie befindet sich in der Nähe von “La Muralla” auf einem Hügel. Der Grundriss ist oval und der Platz verfügt unter anderem über eine Krankenstation, eine Kapelle und einen Schlachthof. An den Wänden hängen Keramiken, die an die Auftritte berühmter Toreros, wie z. B. Miguel Camarita, Palomo Linares, El Niño de la Capea, Angel Teruel oder Paquirri erinnern. Die Arena gehörte Antonio Josê Galán, einem Stierkämpfer, der im Jahre 2001 verstarb. 

Denkmäler und Kunst > Bemerkenswerte Gebäude
Zona de La Muralla, Postleitzahl 29649