Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Informationen zu sammeln, die zur Optimierung des Besuchs beitragen, jedoch in keinem Fall zur Sammlung persönlicher Daten. Mehr Informationen

 
×

Der Brunnen „El Albar“

Diputación de Málaga

Der Brunnen „El Albar“

Der Ursprung der Quelle von „El Albar“ und sein Verlauf bis zum Brunnen mit demselben Namen verlief über einen Aquädukt, der von Castejón oder Alozaina nach Albar führte.
Dabei handelt es sich um hydraulische Bauwerke, die den archäologischen Komplex „Los Peñones“ vervollständigen. „Los Peñones“ ist von größter Wichtigkeit, zeigt dieser doch, dass aufgrund der großen Nekropolis, den aus den Felsen ausgegrabenen Gräbern und einem Kultort, sich hier eine menschliche Siedlung befand.

Der Brunnen, der viele Jahrzehnte als Waschhaus genutzt wurde, kann das ganze Jahr über besichtigt werden.
 

Denkmäler und Kunst > Monumentale Brunnen