Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Informationen zu sammeln, die zur Optimierung des Besuchs beitragen, jedoch in keinem Fall zur Sammlung persönlicher Daten. Mehr Informationen
 
×

Tajo de Ronda. Canyoning. Serranía de Ronda

Diputación de Málaga

Tajo de Ronda. Canyoning. Serranía de Ronda

Dabei handelt es sich um eine kurze Schlucht, die aber beeindruckend und einzigartig ist. Beeindruckend ist die erste Stelle, an der man sich abseilen muss, unterhalb der Puente Nueva (Neuen Brücke) in Ronda und einzigartig, weil es sich um eine Schlucht mitten in der Stadt handelt.
Der Abstieg ist sehr unterhaltsam, mit ein paar bedeutenden Stellen, an den man sich abseilen muss. Wir müssen besonders auf den Wasserstand des Flusslaufs achten. Ein kompletter Neoprenanzug ist im Sommer nicht notwendig.

Wichtige Fakten

Gemeindebezirk: Ronda.
Nächstes Dorf: Ronda.
Standort (UTM): X: 306917 - 4068128
Geschätzte Dauer: Ungefähr 2 Stunden.
Längste Stelle zum Abseilen: Ungefähr 35 Meter.
Länge: Circa 600 Meter.
Fahrzeugkombination: Nicht wirklich notwendig. Man kann nur ein Fahrzeug benutzen, dass man an den Molinos del Tajo abstellt und dann 20 Minuten zum Eingang läuft.
Empfohlene Jahreszeit: Je nach Wassermenge des Flusses, das ganze Jahr über.
Regulierung:  Nicht vorhanden.

Links

http://es.scribd.com/doc/118231491/Guia- Rebufos-2011

http://www.alandalusactiva.com/actividades/barranquismo-malaga/canon-del-tajo-de-ronda/

Aktivurlaub > Canyoning