Esta web utiliza cookies para obtener datos anónimos de acceso. Si continúa utilizando este sitio asumiremos que está de acuerdo.
 
×

Mountainbike-Route im Landkreis. Abschnitt 4: Cuevas de San Marcos - Cuevas Bajas

Diputación de Málaga

Mountainbike-Route im Landkreis. Abschnitt 4: Cuevas de San Marcos - Cuevas Bajas

Dieser Abschnitt stimmt größtenteils mit der Strecke des GR-7 E-4 überein, der die beiden Ortschaften der Region miteinander verbindet. Dabei geht es über eine landwirtschaftliche Straße, die fast ausschließlich parallel zum Fluss Genil verläuft. Bei dieser Route handelt es sich zwar um eine kurze Strecke, sie bietet jedoch eine Vielzahl von Ökosystemen, die vom Flussufer bis zu den am dichtesten geschlossenen Wäldern des Mittelmeers reichen und über Anbaufelder und an Bauwerken vorbeiführen, die in einigen Fällen mehrere hundert Jahre alt sind. Ein Beispiel dafür ist das Wassermühlenrad (Noria de la Aceña).

 

Wichtige Fakten

Verbundene Gemeinden: Cuevas de San Marcos und Cuevas Bajas
Streckentyp: Ländlich
Start- / und Zielpunkt: Plaza de Luís Armiñán (Cuevas de San Marcos) / Plaza de la Constitución (Cuevas Bajas)
Entfernung (m): 8.687
Zustand der Route: gut
Bodentyp:
- Sandweg: 7.469 Meter (85,98%)
- Asphalt: 1.218 Meter (14,02%)
Minimale und maximale Höhe. (m): 309 - 434
Netto Höhenunterschied (m): 125
Gesamter Höhenunterschied Auffahrt (m): 185
Gesamter Höhenunterschied Abfahrt (m): 310
Wasserstellen :Keine
Sehenswürdigkeiten: Künstliche Lagunen, das Wassermühlenrad (Noria de la Aceña), der Genil Fluss und Montenegro
Empfohlene Jahreszeit: Das ganze Jahr
Überquerte Schutzräume: Keiner
Beschilderung: Nicht ausgeschildert.

Aktivurlaub > Mountainbike