Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Informationen zu sammeln, die zur Optimierung des Besuchs beitragen, jedoch in keinem Fall zur Sammlung persönlicher Daten. Mehr Informationen
 
×

El Bombo

Diputación de Málaga

El Bombo

Die Playa del Bombo befindet sich in Mijas, in der Nähe des Jachthafens Cabopino bei Marbella. Mit ihren 1100 Metern Länge und einer durchschnittlichen Breite von 20 Metern ist die Playa del Bombo angenehm groß. Der Sand ist dunkel und der Wellengang mäßig. Sie zieht viele Besucher an. Dieser Strand ist ideal für den Familienurlaub, denn die Voraussetzungen zum Baden sind gut. Außerdem ist er dank seines klaren Wassers hervorragend geeignet für den Tauchsport.

Die Auszeichnung mit der Blauen Flagge im Jahre 2021 ist für den Strand das Zeichen unbestreitbarer Qualität. Die Verleihung dieses Gütezeichens erfolgt auf Grund der Kriterien Umweltbildung und Umwelt-Information, Wasserqualität, Umweltmanagement, Sicherheit und Service. Der Strand wurde zudem 2016 für seine touristische Qualität mit dem “Q”-Zertifikat ausgezeichnet, dem Qualitätslabel des spanischen Tourismussektors.

SERVICE-EINRICHTUNGEN

  • Eigener Parkplatz
  • Cafetería und Restaurant
  • Vermietung von Liegestühlen, Strandliegen und Sonnenschirmen

 

ANFAHRTSWEG:

Um mit dem PKW von Mijas an die Playa del Bombo zu fahren, empfiehlt es sich, die A-7 zu nehmen. Die geschätzte Fahrzeit beträgt nur 15 Minuten.

Von der Hauptstadt Málaga aus gelangt man am schnellsten über die AP-7 und die A-7 zu diesem Strand. Die Fahrzeit beträgt je nach Verkehrslage etwa 35-40 Minuten.

Strände
Dienstleistungen
  • Zugänglich per Bus
  • Zugang zum Klettersteig
  • Boots- und Yachtverleih
  • Parkplatz
  • Dusche
  • Rettungsmannschaft
  • Wachpersonal
  • Hängematten
  • Heilbadkioske
  • Strandreinigung
  • Abfallbehälter
  • lokale Polizei
  • Sonnenschirme
  • Telefone
Blaue Flagge - Ja
Länge 1100
Breite 20
Auslastung - Alto
Wohnanlage - Semiurbana
Anfertigung - Arena
Sandfarbe - Oscura
überwacht - Ja