Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Informationen zu sammeln, die zur Optimierung des Besuchs beitragen, jedoch in keinem Fall zur Sammlung persönlicher Daten. Mehr Informationen

 
×

Casablanca-Nagüeles

Diputación de Málaga

Casablanca-Nagüeles

Die Playa de Casablanca-Nagüeles befindet sich in der Provinz Malaga in einem der exklusivsten Bereiche der Gemeinde Marbella, an der bekannten „Goldenen Meile“. Es ist ein Strand, der mit der Blauen Flagge 2021 ausgezeichnet wurde.

An der Playa de Nagüeles gibt es alle Arten erstklassiger Dienstleistungen und die besten Hotels und Restaurants sind ganz in der Nähe. Nicht weit entfernt findet man zum Beispiel einen Tempel der gehobenen Kochkunst, das Restaurant des Chefs Dani García, das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde. Und zu dem umfangreichen Angebot an exklusivsten Produkten und Leistungen zählt auch die Möglichkeit, Luxusjachten zu mieten.

Die Berge der Sierra Blanca erheben sich hinter diesem 1600 Meter langen Strand, der etwa 40 Meter breit ist.

In dieser Gegend befindet sich auch das Luxushotel Marbella Club, ein Klassiker an der Costa del Sol, die einst die Privatresidenz des Prinzen Alfonso zu Hohenlohe-Langeburg war. Heute ist das Marbella Club ein Hotelkomplex mit 78 Suiten, 37 Zimmern und 14 im andalusischen Stil gehaltenen Villen.

Auch der Tennisklub Puente Romano ist in der Nähe. Er ist für diesen Sport in Spanien ein symbolträchtiger Klub und wurde 1979 unter der Leitung von Bjorn Borg gegründet. Später leitete 15 Jahre lang die spanische Tennislegende Manolo Santana den Klub.

 

DIENSTE

  • Kostenloser Parkplatz
  • Behindertengerechter Zugang
  • Café und Restaurant
  • Strandaufsicht
  • Vermietung von nautischem Material
  • Strandpromenade
  • Vermietung von Liegen
  • Kiosk

 

ANFAHRT

Wenn Sie im Zentrum von Marbella losfahren, gelangen Sie über die N-340 und die Av. Bulevar Príncipe Alfonso de Hohenlohe/N-340 in knappen 10 Minuten an den Strand.

Von der Provinzhauptstadt Malaga aus gelangt man am Schnellsten hierher, wenn man über die Autobahn AP-7 fährt, die Ausfahrt 181B nimmt und dann die Straße Calle Cerquilla de Nagüeles sucht, die einen bis ans Ziel bringt. Man braucht ungefähr 50 Minuten für die Strecke. Wenn man sich für die alternative Route über die A-357 und die A-355 entscheidet, dauert die Fahrt etwa 10 Minuten länger.

Strände
Dienstleistungen
  • Zugänglich per Bus
  • Behindertengerecht
  • Boots- und Yachtverleih
  • Toiletten
  • Strandcafés
  • Dusche
  • Wachpersonal
  • Hängematten
  • Strandreinigung
  • Abfallbehälter
  • Strandpromenade
  • Gefahrenschilder
  • Sonnenschirme
Blaue Flagge - Ja
Länge 1500
Breite 30
Auslastung - Alot
Wohnanlage - Semiurbana
überwacht - Ja