Esta web utiliza cookies para obtener datos anónimos de acceso. Si continúa utilizando este sitio asumiremos que está de acuerdo.
 
×

Benalmádena

Diputación de Málaga
  • Bilder

    Die “Bil Bil” Schloss ist ein arabischer Bau aus rotem Putz und Verzierungen aus Fliesen und Basreliefs, die der exquisiten nasridischen Tradition folgen. Die Brunnen, Erbe der muslimischen Kultur,...

    Bilder

    Dabei handelt es sich um die älteste Kirche im Gemeindebezirk Benalmádena. Diese befindet sich auf dem Gelände, auf dem – historisch gesehen – der Ursprung der Stadt liegt. Im Innenraum dieses...

  • Bilder

    Der Strand von Las Yucas liegt in Benalmádena. Diese Gemeinde der Costa del Sol umfasst einen knapp 20 Kilometer langen Küstenstreifen mit Sand, Kies und Palmen, der insgesamt 17 Strände umfasst....

    Bilder

    Den originaltext entnehmen sie bitte der englischen fassung . La Garganta del Quejigal Beginning on the Calle Luís Cernuda the walk.  takes you under the autovía del Mediterráneo ...

    Bilder

    Den originaltext entnehmen sie bitte der englischen fassung . To the Puerto de la Cantera pass Taking the necessary precautions as you cross the A-387 from the street that leads to...

  • Bilder

    Die ersten bekannten Siedlungen stammen aus dem Ende des Paläolithikum, wie aus den Überresten hervorgeht, die in einigen Höhlen der Gemeinde („Cueva del Toro“, „Cueva los Botijos“ und „Cueva la...

Benalmádena liegt nur 20 km von der Innenstadt Málagas entfernt und ist ein schönes Reiseziel mit allen Annehmlichkeiten für einen gelungenen Urlaub. Die touristische Infrastruktur hier gehört zu den besten an der Costa del Sol und ist auf die 3 Stadtteile verteilt:

Benalmádena Pueblo ist mit seinen engen Gassen und charmanten plazas eher ruhig und beschaulich während Benalmádena Costa mit über 15 Stränden über eine lange Küstenlinie und alle Arten von Aktivitäten für den Urlaub aufwartet. Arroyo de la Miel hat sich in den vergangenen Jahren touristisch entwickelt und wartet heute mit einem abwechslungsreichen Freizeitangebot auf.

 

SEHENSWERTES IN BENALMÁDENA

DENKMÄLER

Benalmádena begeistert durch einige originelle Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel der Estupa Budista de la Iluminación, der Burg Castillo de Colomares und der Burg Castillo Bil Bil, letztere arabischen Ursprungs, die sich mit ihrer roten Farbe und den herrlichen Kacheln von der umgebenden Landschaft abhebt. Außerdem gibt es noch drei Wachtürme, die bis heute erhalten wurden: Torre Bermeja, Torremuelle und Torrequebrada.

Den Rundgang durch die Altstadt beginnt man am besten an der Iglesia de Santo Domingo. Direkt daneben gibt es einen Aussichtspunkt, von dem aus man einen traumhaft schönen Panoramablick auf die Küste genießt. Ganz in der Nähe befinden sich die Jardines del Muro, die von dem berühmten Architekten César Manrique entworfen wurden. Es gibt aber noch 2 weitere Sehenswürdigkeiten, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten: Die Skulptur La Niña und La Fonda - in diesem Gebäude ist heute eine Hotelfachschule untergebracht.

Aber auch kulturell hat Benalmadena einiges zu bieten: Das Museo de Arte Precolombiano Felipe Orlando ist ein obligatorischer Halt für alle, die sich für präkolumbianische Kunst interessieren und wartet mit einer der bedeutendsten Sammlungen Spaniens auf.

Wo man schlafen kann

klicken Sie hier

Links

Escudo de Benalmádena
Rathaus
Avda. Juan Luis Peralta, s/n, 29639 
952579800
952579801
Gebiete
Geografische Daten
Oberfläche 27 km2
Höhe 280 m
Breite 36º 35'
Länge -4º 34'
Entfernung nach Málaga (Haupstadt) 19,7 km
Demografische Daten
Bevölkerung 69144
Männer 33892
Frauen 35252
Völkername Benalmadenses