Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Informationen zu sammeln, die zur Optimierung des Besuchs beitragen, jedoch in keinem Fall zur Sammlung persönlicher Daten. Mehr Informationen
 
×

Der Golfplatz „Antequera“

Diputación de Málaga

Der Golfplatz „Antequera“

Dieser Platz kann als einfach und unterhaltsam definiert werden. Er befindet sich in den „Cerros de Gandîa“ auf circa sechshundertfünfzig Höhenmetern und wird von den spektakulären Bergen des „Torcals“ umrandet. Die Wege sind mit zweihundert Jahre alten Olivenbäumen gesäumt. Bei der Konstruktion des Platzes wurden die Natur und die darin  lebende Tierwelt respektiert. Der Platz hat achtzehn Löcher mit Par zweiundsiebzig und erstreckt sich über circo sechstausend Meter. In den zehn Seen sammelt sich das im Winter angesammelte Wasser der Gebirgskette, um davon in den heißen Sommermonaten profitieren zu können. Jede Strecke hat zwei Par fünf, zwei Par drei (ein langes und ein kurzes) und fünf Par vier, und eins bei dem man das Green mit einem guten Schlag erreichen kann.

Unter den verschiedenen Angeboten besticht vor allem das Pitching-Putting Green, ein Übungsplatz, ein Hotelrestaurant mit demselben Namen wie der Platz, ein Klubhaus sowie Handwagen, Golfautos, Einzel- und Gruppenunterricht und ein Laden.
 

Golfplatz
Camino de Gandía s/n, Postleitzahl 29200
902 54 15 40