Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Informationen zu sammeln, die zur Optimierung des Besuchs beitragen, jedoch in keinem Fall zur Sammlung persönlicher Daten.

Cookie-Richtlinie

Die Festung „Santillian“

Diputación de Málaga
RESTOS DEL CASTILLO DE SANTILLAN. MOLLINA (14)

Die Festung „Santillian“

Ctra. Alameda - Parque de Santillán
Postleitzahl 29532
Denkmäler und Kunst > Schloss und Mauer

Die römischen Überreste gehören zu einer kleinen Festungsanlage, die sich vier Kilometer vom Dorf entfernt, direkt neben dem öffentlichen Park „Santillian“, befindet.

Die Festung erstreckt sich über 1400 qm und wurde in zwei Phasen errichtet. Die erste Phase des Baus gehört in das 1. und 2. Jahrhundert nach Christus und während dieser wurden eine Reihe von Gemächern um zwei große rechteckige Wohnräume gebaut. Die Villa war der Wohnraum einer der Herrschaftsfamilien. Die zweite Ebene stammt aus dem 3. Jahrhundert. Diese wurde errichtet, nachdem die Alte abgerissen wurde, da es notwendig geworden war, das Gelände durch eine Mauer zu schützen. Diese wurde auf einem quadratischen Grundriss über 24,5 qm errichtet und an ihre Ecken wurden quadratische Türme gebaut.
 

Wie kommt man

Ctra. Alameda - Parque de Santillán
Postleitzahl 29532

Mehr Informationen

Entdecken Sie mehr über die Provinz Málaga

Entdecken Sie mehr über die Provinz Málaga