Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Informationen zu sammeln, die zur Optimierung des Besuchs beitragen, jedoch in keinem Fall zur Sammlung persönlicher Daten.

Cookie-Richtlinie

Die „San Sebastian“ Kirche

Diputación de Málaga
Iglesia de San Sebastián 1. Alhaurín de la Torre

Die „San Sebastian“ Kirche

Auf Ersuchen der Königin „Isabel la Católica“ und kraft der “Comisión concedida por Letras y Bulas Apostólicas“ vom Papst Inocencio Octavo wurde die Pfarrkirche vom Erzbischof von Sevilla im Jahre 1505 gegründet. Erst später (1610) wurde die Kirche am heutigen „Plaza de la Concepción“ errichtet. Viele Jahre später wurde sie von einem Erdbeben zerstört und Mitte des 19. Jahrhunderts im neoklassischen Stil mit einem kreuzförmigen Grundriss, drei Kirchenschiffen und zwei Glockentürmen wieder aufgebaut. Nur die Nische, in der sich  „Nuestro Padre Jesús“ befindet gehört eindeutig zum Barock.

Der Grund warum „San Sebatîan“ als Patron gewählt wurde, lässt sich auf die Verehrung dessen durch die katholischen Könige zurückführen. Seine bewiesene Heiligkeit, seine ewige Jugend und seine militärischen Tugenden, stellten sich als die geeignetsten in den kämpferischen Zeiten der „Reconquista“ heraus.

Wie kommt man

Mehr Informationen

Entdecken Sie mehr über die Provinz Málaga

Entdecken Sie mehr über die Provinz Málaga