Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Informationen zu sammeln, die zur Optimierung des Besuchs beitragen, jedoch in keinem Fall zur Sammlung persönlicher Daten.

Cookie-Richtlinie

Mountainbike-Route im Landkreis Abschnitt 2: Villanueva del Trabuco - Villanueva de Tapia

Diputación de Málaga
BTT Sierra Norte de Malaga foto aerea

Mountainbike-Route im Landkreis Abschnitt 2: Villanueva del Trabuco - Villanueva de Tapia

Diese Spazierfahrt führt uns vom Bergland von Villanueva del Trabuco mit seinen schroffen und abfallenden Steinhängen mit unzähligen Wasserquellen zu den hügeligen Ebenen von Archidona und Villanueva de Tapia, die von einem endlosen Wald von Steineichen bedeckt sind, die sich auf der einen Seite verlieren und auf der anderen Seite in die Region des Nordgebirges, im Osten in Richtung Loja und im Westen in Richtung Antequera hinüber gehen. Dies sind die Kontraste dieser Region, die sich hier widerspiegeln, wenn wir einige der unbekanntesten und zugleich wertvollsten Orte unserer Orographie besuchen.

 

Wichtige Fakten

Verbundene Gemeinden: Villanueva del Rosario - Villanueva del Trabuco
Streckentyp: Ländlich
Start- / und Zielpunkt: Plaza del Prado (Villanueva del Trabuco / Plaza de España (Villanueva de Tapia)
Entfernung (m): 31.580
Zustand der Route: gut
Bodentyp:
- Sandweg: 24.715 Meter (78,26%)
- Asphalt: 6.865 Meter (21,74%)
- Asphalt:
Minimale und maximale Höhe. (m): 621 - 969
Netto Höhenunterschied (m): 348
Gesamter Höhenunterschied Auffahrt (m): 770
Gesamter Höhenunterschied Abfahrt (m): 800
Wasserstellen: Die Brunnen: Fuente de la Pita, Fuente de la Chocilla, Fuente de los 100 Caños.
Sehenswürdigkeiten: Die Brunnen Fuente de la Pita, Fuente de la Chocilla, Fuente de los 100 Caños, der Aussichtspunkt Mirador de Gibalto, Haza Galeras, La Carraca, der Valholgado Steineichenhain (Encinar de Valholgado) sowie der Interdikt Aussichtspunkt (Mirador del Entredicho)
Empfohlene Jahreszeit: Das ganze Jahr
Überquerte Schutzräume: LIC Sierra de Camarolos (Gebirge Sierra de Camarolos, zum Gebiet gemeinschaftlicher Bedeutung erklärt) und das Naturdenkmal Fuente de los 100 Caños (Brunnen der 100 Fontänen).
Beschilderung: Nicht ausgeschildert.

Wie kommt man

Mehr Informationen

Entdecken Sie mehr über die Provinz Málaga

Entdecken Sie mehr über die Provinz Málaga