Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Informationen zu sammeln, die zur Optimierung des Besuchs beitragen, jedoch in keinem Fall zur Sammlung persönlicher Daten.

Mehr Informationen Cookie-Richtlinie

La Araña

Diputación de Málaga
Playa de La Araña, Málaga

La Araña

Dienstleistungen
  • Parkplatz
  • Strandcafés
  • Hängematten
  • Strandreinigung
  • Sonnenschirme
Blaue Flagge - nein
Länge 400
Breite 25
Auslastung - Alto
Wohnanlage - Semiurbana
überwacht - Ja
Strände

Der Strand La Araña befindet sich im östlichen Teil der Küste von Malaga, zwischen den Stränden Fábrica de Cemento und dem Playa de Totalán.

Der Stadtteil La Araña ist der östlichste Stadtkern der Gemeinde Málaga, ein typisches Fischerviertel, in dem man heute noch zum Fischen hinausfährt. Deshalb ist es üblich, in dieser Umgebung auf Boote und Fischereizubehör zu treffen. Darüber hinaus gibt es hier eine der bedeutendsten archäologischen Fundstätten aus der Frühgeschichte Andalusiens, in der wir bewohnte Höhlen und Lagerstätten von vor 300.000 Jahren sehen können.

Die bevorzugte geografische Lage, das beneidenswerte Klima und die Ressourcenvielfalt an Land und im Meer machten diese Gegend zum idealen Ort, um sich niederzulassen. Diese archäologische Anlage heißt Parque Prehistórico de Málaga und ist auf jeden Fall einen Besuch wert, wenn man in der Nähe ist.

Dieser stadtnahe Strand mit goldfarbenem Sand ist 400 Meter lang und durchschnittlich 25 Meter breit; in der Regel hat er einen moderaten Wellengang.

Wenn die Sommersaison beginnt, findet man hier Vermietungen jeder Art, darunter Ausrüstung für Wassersport, Tretboote und andere.

 

DIENSTLEISTUNGEN

  • Rettungsdienst
  • Kostenlose Parkplätze
  • Restaurants
  • Vermietung von Sonnenliegen, Sonnenschirmen und Liegestühlen
  • Vermietung von Wassersportgeräten
  • Öffentliche Duschen

 

ANFAHRT

Der Strand ist gut mit dem Auto über die Schnellstraße N-340 oder über die A-7 zu erreichen.

Vom Stadtzentrum verkehrt auch der Linienbus Malaga -Vélez- Málaga. Steigen Sie am Estación de Autobuses (Busbahnhof) Muelle Heredia ein und fahren Sie bis zur 'Fábrica de Cemento'. Von dort ist es noch eine Minute Fußweg bis zum Strand.

Wie kommt man

Entdecken Sie mehr über die Provinz Málaga

Entdecken Sie mehr über die Provinz Málaga