Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Informationen zu sammeln, die zur Optimierung des Besuchs beitragen, jedoch in keinem Fall zur Sammlung persönlicher Daten.

Cookie-Richtlinie

La Caletilla

Diputación de Málaga
Playa de la Caletilla, Nerja 4

La Caletilla

Dienstleistungen
  • Zugänglich per Bus
  • Hängematten
  • Heilbadkioske
  • Strandreinigung
  • lokale Polizei
  • Sonnenschirme
  • Telefone
Blaue Flagge - nein
Länge 50
Breite 15
Auslastung - Alto
Wohnanlage - Urbana
überwacht - Ja
Strände

Die Playa de la Caletilla liegt im Herzen von Nerja rechter Hand vom berühmten Balcón de Europa, auf dem sich einst eine arabische Burg erhob. Diese Gemeinde ist für ihre schmalen, weißen Häuser und die steilen Hänge bekannt. Nerja war einst ein Fischerort, dem es gelungen ist, sich seinen ursprünglichen Charme zu erhalten, obwohl inzwischen jedes Jahr Tausende von Besuchern hier ihren Urlaub verbringen.

Die Playa de la Caletilla ist nicht besonders groß und liegt direkt unterhalb des Hotels Balcon de Europa. Obwohl es sich um einen öffentlich zugänglichen Strand handelt, gehen viele davon aus, dass es sich um den Privatstrand eben dieses Hotels handelt. Der Strand ist so schmal, dass er bei hohen Gezeitenschwankungen oft ganz verschwindet.

Besucher, die nicht im Hotel übernachten, erreichen den Strand über einen Steg, der von der Playa de Calahonda hierher führt. Letztgenannter wird oft mit einem Strand desselben Namens im Landkreis Mijas verwechselt.

Es handelt sich dabei um eine wunderschöne Bucht mit hohen, von Kletterpflanzen bewachsenen Steilwänden, was das wilde, ursprüngliche Ambiente unterstreicht.

Dieser Strand eignet sich ideal für Familien, das Meer ist hier sehr ruhig, sodass Ihre Kinder hier ganz in Ruhe planschen können.

 

ANNEHMLICHKEITEN

  • Verleih von Sonnenliegen, Sonnenschirmen und Hängematten
  • Restaurant und Strandbar

 

ANFAHRT

Von der Innenstadt Nerjas fahren Sie nördlich Richtung Av. de Pescia/N-340 bis zu einem Kreisel, der auf die Calle San Miguel führt. Weiter über die Plaza de la Ermita und dann links Richtung Calle Castilla Peres. Hier biegen Sie in die Calle Malaga ein.

Von Málaga (Zentrum): Über die Alameda de Capuchinos, den Camino del Colmear, die Av. de los Pascueros und Av. Guerrero Strachan bis zur A-7. Nehmen Sie die Abfahrt 292 und dann weiter auf der Av. Alcalde Antonio Villasclaras. Hier links auf die Calle Castilla Pérez einbiegen und dann auf die Calle Malaga.

Wie kommt man

Entdecken Sie mehr über die Provinz Málaga

Entdecken Sie mehr über die Provinz Málaga