Esta web utiliza cookies para obtener datos anónimos de acceso. Si continúas navegando, consideramos que aceptas nuestra política de cookies.

×

Cuento y leyenda de Torrox

Diputación de Málaga

Cuento y leyenda de Torrox

Einige Historiker setzen Torrox mit Hisn Turrus gleich, dem Ort, an dem im Jahre 914 die Truppen von Abderramán III das Heer von Omar Ibn Hafsun besiegten, des Muladí-Rebellen, der sich die Niederwerfung des Kalifats von Córdoba zum Ziel gemacht hatte.

  • VOLKSBEZEICHNUNG:

Torroceños.

  • PROMINENTE PERSÖNLICHKEITEN:

Almanzor Abo-Amir Muhammad Ben Abi Amer, besser bekannt als Almazor sowie unter dem Spitznamen „El Victorioso“ (der Siegreiche), wurde verschiedenen Historikern zufolge 939 in der Ortsfestung geboren. Unter anderem übte er das Amt des Kadi von Sevilla und des Armeechefs aus. Er starb im Jahr 1002 in Medinaceli.

  • LEGENDE:

Die Legende der Puente de las Ánimas erzählt, dass zu Allerheiligen auf der arabischen Brücke, die am Ortseingang auf dem Weg nach Nerja den Fluss überspannt, um Mitternacht herum Fackeln tragende Geister erscheinen und in einer Prozession in Richtung Kloster ziehen. Grund genug, warum diese Brücke als „Puente de las Ánimas“ (Brücke der Seelen) bekannt ist!

Zwischen Tradition und Legende rankt sich ein Ritual, dass wohlmöglich heute noch begangen wird, um zweifelnden Verliebten Fragen über ihre Zukunft zu beantworten. Das Paar füllt einen Behälter mit Wasser, in das zunächst der Mann und anschließend die Frau eine Stecknadel wirft. Die Stecknadeln werden die ganze Nacht über im Wasser gelassen. Wenn am nächsten Morgen die Nadelenden zusammenliegen, dann ist dies ein äußerst positives Vorzeichen dafür, dass die Liebe des Paares siegen wird. Werden die Nadeln jedoch entfernt voneinander aufgefunden, dann ist dieser Beziehung offensichtlich kein glückliches Ende beschert. Aber Vorsicht: Ein paar ganz aufgeweckte Schelme magnetisieren die Nadeln, um ein erfolgreiches Resultat zu garantieren. Aber machen wir uns nichts vor, ein solches Ergebnis ist nicht redlich.

 

Berichten und Legende
Postleitzahl 29770