Esta web utiliza cookies para obtener datos anónimos de acceso. Si continúa utilizando este sitio asumiremos que está de acuerdo.
 
×

Tagfalter entlang des Große Wanderweg Málagas. Kurzbeschreibungen

Diputación de Málaga

Tagfalter entlang des Große Wanderweg Málagas. Kurzbeschreibungen

Málaga zählt 110 Schmetterlingsarten. Diese Zahl ist so nicht aussagekräftig, vergleicht man jedoch das Vorkommen in Andalusien und der Iberischen Halbinsel stehen sich 75% und 48% gegenüber. Das heißt, dass man hier in Málaga drei von vier andalusischen und fast die Hälfte aller iberischen Arten beobachten kann. Diese Zahlen sind umso erstaunlicher, zieht man in Betracht, dass es sich bei unserer Provinz um die kleinste in Andalusien handelt. Aber nicht nur die Artenanzahl ist wichtig, sondern auch ihre „Qualität“.

Darunter befinden sich bedrohte und geschützte Arten, Ibero-maghrebinische und iberische Endemiten und sogar ein andalusischer Endemit, der Polyommatus violetae, ein kleiner Bläuling, der von der Wissenschaft im Almijara Gebirge entdeckt wurde.

Das Buch, das Sie in den Händen halten, möchte Ihnen den Weg in die faszinierende Welt der Schmetterlinge zeigen. Der Große Wanderweg Málagas ist dabei Mittel zum Zweck.

Wenn Sie weitere Informationen zu dieser Publikation möchte, bitte:

• Laden Sie die PDF-Version
• Sehen eine Version des Buches über Adobe Flash-Format, indem Sie auf den folgenden Link, der Calameo