Esta web utiliza cookies para obtener datos anónimos de acceso. Si continúa utilizando este sitio asumiremos que está de acuerdo.
 
×

Das Kloster „Nuestra Señora Consolación“

Diputación de Málaga

Das Kloster „Nuestra Señora Consolación“

Dieses Franziskanerkloster, von dem aufgrund des Spanischen Bürgerkrieges nur noch Reste übrig geblieben sind, war der Ursprung für das Zentrum der anfänglichen Einwohnerschaft. Es wurde 1566 vom ersten Herzog von Osuna unter dem Namen „Nuestra Señora Consolación“ gegründet.

Die Struktur der Kirche ist dank ihrer starken Mauern, die mit gut bearbeiteten Quadersteinen gebaut wurden, erhalten geblieben. Das Gebäude besteht aus einem Stockwerk mit Querhaus, welches bis heute noch den Bereich beherbergt, der die Kuppel trägt

Denkmäler und Kunst > Kloster
Ctra. Cuevas Bajas, s/n, Postleitzahl 29310