Esta web utiliza cookies para obtener datos anónimos de acceso. Si continúa utilizando este sitio asumiremos que está de acuerdo.
 
×

Das Rathaus „Doña Trinidad Grund de Heredia”

Diputación de Málaga

Das Rathaus „Doña Trinidad Grund de Heredia”

Im Nordosten des Dorfes, in der „Calle de la Glorieta” und zwischen dem „Balneario“ und dem „Plaza de Toros“ gelegen, befindet sich das Gebäude, das heute das Rathaus des Dorfes beherbergt.

Die Einwohner Carratracas kennen dieses als arabisches Haus, was eindeutig sich auf den Mudéjarstil bezieht, in dem dieses gebaut wurde. Dies wurde 1885 von Doña Trinidad Grund de Heredia in Auftrag gegeben und diente ursprünglich als Wochenendhaus für sich und ihre Familie, die zum hohen Bürgertum Málagas gehörten. 

Auf dem Gelände befand sich auch ein Turm in demselben Stil, durch den man das Grundstück betrat und einen Garten. Der Turm geriet 1963 aus dem Lot. 1991 wurde das Gebäude renoviert und dabei wurde ein neuer Turm errichtet und zahlreiche Verbesserungen in den Gärten vorgenommen.

Nach der Restaurierung wurde das Erdgeschoss in einen Ausstellungsraum verwandelt. Der Plenarsaal und das Archiv befinden sich im Zwischengeschoss und im Obergeschoss gibt es Büroräume und weitere Räumlichkeiten.
 

Denkmäler und Kunst > Bemerkenswerte Gebäude
C/ Glorieta, 2, Postleitzahl 29551