Esta web utiliza cookies para obtener datos anónimos de acceso. Si continúa utilizando este sitio asumiremos que está de acuerdo.
 
×

Das anthropologische Museum “Montes Málaga”

Diputación de Málaga

Das anthropologische Museum “Montes Málaga”

In der Kelterei von Torrijos, im Nationalpark, befindet sich das anthropologische Museum “Montes Málaga”. Dieses wurde in einem typischen Bauernhof mit Kelterei, Ölmühle und Ofen untergebracht. Hier werden Geräte zur Kelterei und Utensilien und Maschinen für die Herstellung von Wein, Öl und Brot ausgestellt.

In früheren Zeiten bestanden die Mühlen in Los Montes aus meist bis zu drei Steinkegeln, die auf einen großen runden Mühlenstein rotierten. Den wir hier in Torrijos anschauen können, ist aus Metall und wurde Ende des letzten Jahrhunderts gebaut. Er besteht einem Einfülltrichter, in dem man die Oliven gibt und von dem aus diese auf den Mühlenstein fallen. Hier werden die Oliven von den mit Blei gefüllten Steinkegeln zermahlen. Dank der unterschiedlichen Tiefe ihrer Rillen leert sich die Masse der bereits zerkleinerten Oliven schon in den sogenannten „alfarje“, der eine Art zirkulare Vertiefung ist, die von dem Mühlenstein umrandet wird. Das ganze System funktioniert mithilfe tierischer Zugkraft, meist von einem Esel oder einem Maultier, die um den Mühlstein getrieben werden und diesen damit bewegen.

In derselben Kelterei von Torrijos können wir eine alte Ölpresse bewundern, die jedes Jahr während des Erntefests der „Monte de Málaga“ in Betrieb genommen wird. Dieses Weinfest ist für seinen exzellenten Most aus einer Mischung der typisch malagenischen Trauben Pedro Ximênez und Moscatel de Alejandrîa bekannt. Das Fest findet Ende September oder Anfang Oktober statt.
 

Kulturräume > Museen
Lagar de Torrijos - P.N. Montes de Málaga
951 04 00 58
Planen - Visitas concertadas con la Agencia de Medio Ambiente (AMA)