Esta web utiliza cookies para obtener datos anónimos de acceso. Si continúa utilizando este sitio asumiremos que está de acuerdo.
 
×

Der Turm „Zambra“

Diputación de Málaga

Der Turm „Zambra“

Dieser befindet sich vier Kilometer vom Dorf, in der Nähe des alten „Camino Real de Málaga“, entfernt. Es handelt sich dabei um einen arabischen Wachtturm aus dem 13. Jahrhundert. Der Turm ist nicht nur großem historischen Wert, sondern ist – aufgrund seiner privilegierten Lage – prädestiniert für seine prachtvollen Aussichten über die Provinz Málaga, Teilen von Granada und Nordafrika. Diese Aussichten lenkten auch die Aufmerksamkeit von Schriftstellern wie Cervantes oder Vicente Espinel auf sich, die diese Landschaft in ihren Büchern beschreiben. Die Route zum Turm „Zambra“ beginnt bei der Kapelle „El Chorro“ an der alten Landstraße, die von Casabermeja nach Málaga führt. 

Denkmäler und Kunst > Turm und befestigtes Haus
Situado a 4 km. del pueblo., Postleitzahl 29160