Esta web utiliza cookies para obtener datos anónimos de acceso. Si continúa utilizando este sitio asumiremos que está de acuerdo.
 
×

Cortes de la Frontera Stierkampfarena

Diputación de Málaga

Cortes de la Frontera Stierkampfarena

Diese wurde 1894 erbaut, 1921 restauriert und gehört zu einer der wichtigsten Arenen der „Serranîa de Ronda“. Es ist auffallend, dass ein so kleines Dorf eine Stierkampfarena besitzt. Dieses lässt sich damit erklären, dass Cortes de la Frontera ein Dorf war, in dem Stierzucht betrieben wurde und seitdem Altertum hier Stierkämpfe organisiert wurden.

Die Arena hat einen Durchmesser von 27 Metern, unüberdachte Sitze, eine Krankenstation und eine Toilette.
 

Denkmäler und Kunst > Bemerkenswerte Gebäude
Postleitzahl 29380