Esta web utiliza cookies para obtener datos anónimos de acceso. Si continúa utilizando este sitio asumiremos que está de acuerdo.
 
×

Mountainbike-Route des Valholgado Stausees (Villanueva de Tapia)

Diputación de Málaga

Mountainbike-Route des Valholgado Stausees (Villanueva de Tapia)

Villanueva de Tapia befindet sich an den Zuflüssen von Málaga, Granada und Córdoba. In der Nähe seines Stadtkerns wird es als „Trifinio" bezeichnet, einem geographischen Punkt, an dem sich die Verwaltungsgrenzen dieser drei Provinzen kreuzen. Dank dieser strategischen Lage im Zentrum von Andalusien können wir von Villanueva de Tapia aus die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, Denkmäler und Sehenswürdigkeiten von Loja, Iznájar und Archidona besuchen, und dabei entweder durch die Naturräume spazieren oder, wie in diesem Fall vorgeschlagen, einen Spazierfahrt machen und auf unser Fahrrad steigen.

 

Wichtige Fakten

Startgemeinde: Villanueva de Tapia
Streckentyp: Ortschaft
Start- / und Zielpunkt: Plaza de España
Entfernung (m): 35.509
Zustand der Route: gut
Bodentyp:
- Sandweg: 31.292 Meter (88,12%)
- Asphalt: 4.217 Meter (11,88%)
Minimale und maximale Höhe. (m): 430 - 730
Netto Höhenunterschied: 300
Gesamter Höhenunterschied Auffahrt (m): 770
Gesamter Höhenunterschied Abfahrt (m): 770
Wasserstellen: Keine
Sehenswürdigkeiten: Der Kirschbach (Arroyo Cerezo), der Brunnen des Grafens (Fuente del Conde), Las Chozas, der Iznájar Stausee (Pantano de Iznájar) , Ventorros de Balerma, der Steineichenhain von Valholgado (Encinar de Valholgado), der Aussichtspunkt des Interdikts (Mirador del „Entredicho"
Empfohlene Jahreszeit: Das ganze Jahr
Überquerte Schutzräume: Keiner
Beschilderung: Nicht ausgeschildert.

Aktivurlaub > Mountainbike