Esta web utiliza cookies para obtener datos anónimos de acceso. Si continúa utilizando este sitio asumiremos que está de acuerdo.
 
×

Peñón del Cuervo

Diputación de Málaga

Peñón del Cuervo

Der Strand Peñón del Cuervo, in der Stadt Málaga, der Hauptstadt der Costa del Sol gelegen, verdankt seinen Namen der Felsformation, die den Strand wie ein Schnabel in zwei Bereiche unterteilt.

Der Peñón del Cuervo (Rabenfelsen) ist eine unter Naturschutz stehende biologische Enklave, da dort die immerblühende Malagueña (Limonium malacitanium) wächst, eine Pflanze, die vom Aussterben bedroht ist.

Er liegt zwischen dem Jachthafen El Candado und der Zementfabrik.

An diesem Strand werden häufig Konzerte und Strandpartys organisiert, denn er verfügt über einen Bereich mit Tischen und Bänken, in dem gegrillt werden darf. Er befindet sich unweit des Playa La Araña, der ebenfalls über ein Erholungsgebiet für Sonne- und Strandvergnügen verfügt. Ferner gibt es hier einen Bereich für Kinder mit Spielen, damit die Kleinsten ihren Spaß haben.

 

DIENSTLEISTUNGEN

  • Duschen
  • Vermietung von Sonnenliegen, Sonnenschirmen und Liegestühlen
  • Vermietung von Wassersportgeräten
  • Restaurants und Strandbars
  • Rettungsausrüstung
  • Kiosks
  • Sporflächen und Grillplätze
  • Behindertengerechter Zugang

 

ANFAHRT

Ab Zentrum Malaga: fahren Sie vom Plaza Jesus El Rico in Richtung Plaza del General Torrijos, weiter über die N-340, Calle Bolivia und Av. Salvador Allende bis zur Calle Almería.

Strände
Dienstleistungen
  • Parkplatz
  • Wachpersonal
  • Strandreinigung
Blaue Flagge - nein
Länge 350
Breite 25
Auslastung - Alto
Wohnanlage - Rústica
überwacht - Ja