Esta web utiliza cookies para obtener datos anónimos de acceso. Si continúas navegando, consideramos que aceptas nuestra política de cookies.

×

Los Baños del Carmen

Diputación de Málaga

Los Baños del Carmen

Den Strand Baños del Carmen, finden wir auf der Ostseite Malagas, westlich vom Strand Pedregalejo.

Er besteht hauptsächlich aus Steinen und Kieseln, ist 550 Meter lang und durchschnittlich 5 Meter breit; in der Regel hat er einen moderaten Wellengang.

Von diesem Fleckchen aus kann man einen der schönsten Sonnenuntergänge an der Costa del Sol erleben, mit Blick auf das ehemalige Kurhaus, in dem sich gegenwärtig ein Restaurant mit dem Namen Terraza El Balneario und großartiger Aussicht auf das Mittelmeer befindet.

An diesem symbolträchtigen Ort werden Feiern jeder Art und Firmentagungen organisiert; von Donnerstag bis Sonntag kann man hier einen wundervollen Abend mit Livemusik erleben.

Der Name dieses kleinen Strandes geht auf ein ehemaliges Kurhaus zurück, das auf den Resten des Monte San Telmo im Jahr 1918 als Erholungsort für die oberen Zehntausend der Gesellschaft aus jener Zeit errichtet wurde.

Es bestand aus einem zentralen Pavillon und einem Rundbau mit Badeeinrichtungen. Im Laufe der Jahre wurde es durch einen Bootsanleger, eine Leinwand für Filmvorführungen und einen Tennisplatz erweitert, auf dem das erste Tennisturnier in Malaga stattfand.

Damals mussten Männer und Frauen noch getrennt durch eine Jalousie baden, damit sie sich nicht sehen konnten. Doch im Kurbad Baños del Carmen wurde diese Gewohnheit erstmals gebrochen, was nicht mehr als ein Beispiel für den sozialen Fortschritt in der damaligen Zeit war.

Heute ist von diesem richtungsweisenden Bauwerk für die bürgerliche Gesellschaft jener Zeit noch der Bäderbereich, ein Restaurant und Grünflächen erhalten, die man an heißen Tagen nutzen kann.

Nach diesem Strand wurde auch ein Stadtteil benannt, das jenseits der Avenida Pintor Joaquin Sorolla liegt.

 

DIENSTLEISTUNGEN

  • Parkplätze
  • Restaurants
  • Öffentliche Duschen

 

ANFAHRT

Vom Zentrum Malagas kommend, erreichen Sie diesen Strand über die Schnellstraße N-340 oder über die Avenida Pintor Joaquin Sorolla.

Vom Stadtzentrum aus kann man diesen Strand auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen. Nehmen Sie die Stadtbusse der Linien 3, 11, 33 und 34 ab Paseo del Parque (Plaza de la Marina) und fahren Sie bis zur Haltestelle Bolivia (Baños del Carmen) und gehen Sie von dort zum Strand.

Strände
Dienstleistungen
  • Zugänglich per Bus
  • Wachpersonal
  • Heilbadkioske
Blaue Flagge - nein
Länge 550
Breite 5
Auslastung - Bajo
Wohnanlage - Urbana
überwacht - Ja