Esta web utiliza cookies para obtener datos anónimos de acceso. Si continúa utilizando este sitio asumiremos que está de acuerdo.
 
×

Charco de la Virgen (Der Jungfrauen Badesee). Grande Fluss. Tolox

Diputación de Málaga

Charco de la Virgen (Der Jungfrauen Badesee). Grande Fluss. Tolox

  • Charco de la Virgen: (CANYONING)
  • Schutzgebiet: Naturschutzgebiet Sierra de las Nieves Gebirge
  • Quelle/Zufluss: Mittelmeer
  • Hauptfluss: Grande Fluss
  • Gemeindebezirk: Tolox
  • Koordinaten: x: 328057 / y: 4060050 / z: 466 m
  • Standort: Schwer zu erreichen
  • Zugang: Einfach
  • Bademöglichkeit: Mittelmäßig

 

Anfahrt

Wir erreichen Torrox über die Landstraße A-7250, die von der A-366 (Ronda-Málaga) abgeht. Im Dorf angekommen fahren wir über die Altstadt bis wir den Parkplatz an der Therme von Fuente Amargosa erreichen. Hier beginnt der Wanderweg, der uns zum 2,3 km weit entfernten Jungfrauensee bringt.

 

Wissenswertes

Der See liegt im Caballos Fluss, einem Zufluss des Grande. Am Anfang erhebt sich ein elegantes Gebäude: die Kurtherme Fuente Amargosa, die von Juni bis Oktober geöffnet ist. Dabei handelt es sich um die einzige Einrichtung, die sich auf Nieren- und Atemwegserkrankungen spezialisiert hat. Die „Kurgäste“ inhalieren das Gas, das aus dem Wasser strömt. 1906 wurde sein Nutzen offiziell bestätigt. Der Wanderweg führt dicht am Flussbett entlang, so dass das Ufer hinabsteigen kann und besonders an einigen von Deichen umschlossenen kleinen Wasserbecken baden kann. Am Ende des Weges am Jungfrauensee erblicken wir einen imposanten Wasserfall von über 20 Metern.

 

Zu beachten

Obwohl dieser nicht tief ist, je nach Hochwasser sich jedes Jahr jedoch verändern kann, hat man hier genug Platz, um zu schwimmen. Die Felsen unterhalb des Wasserfalls sind mit Moos bewachsen, daher besteht hier eine große Gefahr auszurutschen. An den Badeufern liegen viele Kieselsteine und größere Steine, daher kann man sich hier leider nicht bequem aus Badehandtuch legen. Die Stelle ist etwas schattig, Sonnenschein gibt es hier nur ein paar Stunden pro Tag. Den Wanderweg, über den wir den Badesee erreicht haben, können wir mit einem kleinen Rundwanderweg von ca. 10 Kilometern kombinieren. In diesem Fall beginnen wir auch an der Kurtherme von Tolox und können so den beeindruckenden Rejía Wasserfall bestaunen, der 51 Meter in die Tiefe fällt.

Flüsse und Bäche