Esta web utiliza cookies para obtener datos anónimos de acceso. Si continúa utilizando este sitio asumiremos que está de acuerdo.
 
×

Mountainbike-Route im Landkreis. Abschnitt 3: Villanueva de Tapia - Cuevas de San Marcos

Diputación de Málaga

Mountainbike-Route im Landkreis. Abschnitt 3: Villanueva de Tapia - Cuevas de San Marcos

Villanueva de Tapia und Cuevas de San Marcos bestechen durch ihre Nähe zum Iznájar Stausee und der damit verbundenen Landschaft und ihrem natürlichen Reichtum. Dieser Abschnitt zeigt uns einen großen Teil des Ufers dieses Binnensees, der allgemein als der See Andalusiens bekannt ist. Ein Großteil dieser Strecke stimmt mit der traditionellen Route überein, die für den Viehtransport von Iznájar und anderen Gemeinden von Cordoba nach Villanueva de Tapia benutzt wurde, wenn die Tiere zur Messe für Viehzucht der Stadt, eine der wichtigsten im Zentrum von Andalusien, gebracht wurden.

 

Wichtige Fakten

Verbundene Gemeinden: Villanueva de Tapia - Cuevas de San Marcos
Streckentyp: Ländlich
Start- / und Zielpunkt: Plaza de España (Villanueva de Tapia / Plaza de Luís Armiñán (Cuevas de San Marcos)
Entfernung (m): 22.726
Zustand der Route: gut
Bodentyp:
- Sandweg: 12.115 Meter (53,31%)
- Asphalt: 10.611 Meter (46,69%)
Minimale und maximale Höhe. (m): 404 - 668
Netto Höhenunterschied (m): 264
Gesamter Höhenunterschied Auffahrt (m): 566
Gesamter Höhenunterschied Abfahrt (m): 830
Wasserstellen: Fuente de la Sierrezuela
Sehenswürdigkeiten: Der Cerezo Bach (Arroyo Cerezo), das Algaida Kreuz (Cruz de Algaida), der Iznájar Stausee (Pantano de Iznájar), La Sierrezuela, der Aussichtspunkt über dem Stausee (Mirador del Pantano)
Empfohlene Jahreszeit: Das ganze Jahr
Überquerte Schutzräume: Keiner
Beschilderung: Nicht ausgeschildert.

Aktivurlaub > Mountainbike