Esta web utiliza cookies para obtener datos anónimos de acceso. Si continúa utilizando este sitio asumiremos que está de acuerdo.
 
×

Torremolinos

Diputación de Málaga
  • Bilder

    Torremolinos besitzt sieben Kirchen, von denen „San Miguel“ die älteste ist. Diese wurde 1718 im neoklassischen Stil erbaut und 1896 erweitert und umgebaut. Sie befindet sich auf dem „Plaza de los...

  • Die Playa de Los Álamos in Torremolinos liegt zwischen der Playa de Playamar und der Grenze zur Gemeinde Málaga. Durch das erstaunliche Angebot an Freizeitaktivitäten gehört dieser Strand vermutlich...

Als Künstler wie Grace Kelly und Orson Welles in den 1950er und 60er Jahren durch die Straßen spazierten, war Torremolinos noch ein Stadtviertel an der Küste von Málaga, welches Besucher anzog, die einen privateren und doch so weltoffenen Ort wie die Metropole suchten. Mehr als ein halbes Jahrhundert später besitzt Torremolinos noch immer diesen Charme, der es zum Ziel dieser legendären Persönlichkeiten gemacht hatte, und hat sich darüber hinaus zu einer Bezugsgröße für den Tourismus an der Costa del Sol entwickelt. Bei einer kürzlich durchgeführten Umfrage des Reiseportals Trivago positionierte sich Torremolinos als das Reiseziel in Spanien, das auf der Beliebtheitsskala des deutschen Publikums an vierter Stelle stand.

Torremolinos ist einer der Motoren der Wirtschaft in der Provinz, unter anderem dank seiner Tourismusbranche und der Arbeitsplätze, die durch die Veranstaltungen im Kongress- und Ausstellungszentrum Palacio de Congresos y Exposiciones de la Costa del Sol entstehen. Außerdem ist Torremolinos eine Stadt, in der sich die einheimische Bevölkerung auf ideale Weise mit den Touristen vermischt, denn jedes Jahr lassen sich viele der Besucher wegen des Komforts und dem meernahen Lebensstil endgültig hier nieder. Sollten Sie sich für einen Besuch dieser Gemeinde entscheiden, die nur einen Sprung von Malaga (10 km) entfernt liegt, könnte es sein, dass Sie der Nächste sind, der sich zum Bleiben entscheidet.

 

IN TORREMOLINOS KANN MAN SICH NICHT VERLAUFEN

SEHENSWÜRDIGKEITEN

Der Plaza de la Costa del Sol und die Calle San Miguel sind ein obligatorischer Halt, wenn Sie Torremolinos kennenlernen möchten. Der Platz liegt im Zentrum der Stadt und wurde nach seiner Umwandlung in Fußgängerzone zum kulturellen Bezugspunkt, an dem zahlreiche Ausstellungen mitten auf der Straße stattfinden. Die Straße San Miguel ist wie ein riesiges Schaufenster, in dem man alle Geschenke findet, die man als Tourist von Torremolinos gern mit nach Hause nehmen möchte.

Der Rundgang durch das historische Erbe dieser Gemeinde kann z.B. am Torre de Pimentel oder Torre de los Molinos beginnen, nach den Mühlen, nach denen dieser Turm benannt wurde. Er wurde von den Nasriden etwa um 1300 errichtet, und zwar als Teil der Verteidigungstürme des ehemaligen Königreichs von Granada. Heutzutage ist er als Kulturdenkmal katalogisiert.

Das Casa de los Navajas ist ein weiteres Bauwerk, das die Einzigartigkeit von Torremolinos unterstreicht. Es handelt sich um ein palastähnliches Wohnhaus, dessen Inneres von der Alhambra in Granada inspiriert ist. Seit dem Umbau und der Wiedereröffnung im Jahr 2014 hat es sich zu einem von Touristen hoch geschätzten Besuchsziel entwickelt und wurde zum Historischen Denkmal erklärt. In der Nähe dieses am Meer gelegenen Bauwerks kann man auch das Denkmal an die Strände besichtigen.

Die Besichtigung dieser Gemeinde lässt sich fortsetzen mit der Skulptur der Entführung Europas, der Picasso-Statue oder dem Denkmal an den Touristen. Ferner sind da die Kirche San Miguel und die Kirche Virgen del Carmen, das Hotel Pez Espada und das ehemalige ""Colegio de Huérfanos de Ferroviarios"", heute Sitz des Kulturzentrums Pablo Ruiz Picasso.

Und nicht zuletzt schenkt Torremolinos ihren Besuchern noch ein weiteres Stück ihrer Geschichte und Tradition mit dem Stadtviertel Barrio del Calvario, wo jeden Donnerstag der beliebte Flohmarkt stattfindet, zwischen weißgetünchten Häusern und engen Gassen, in denen die Zeit stehen geblieben ist.

Wo man schlafen kann

Klicken Sie hier.

Links

Escudo de Torremolinos
Rathaus
Plaza Blas Infante, 1, 29620 
952379400
952379496
Gebiete
Geografische Daten
Oberfläche 20 km2
Höhe 49 m
Breite 36º 37'
Länge -4º 29'
Entfernung nach Málaga (Haupstadt) 17,4 km
Demografische Daten
Bevölkerung 68262
Männer 34079
Frauen 34183
Völkername Torremolinenses