Esta web utiliza cookies para obtener datos anónimos de acceso. Si continúas navegando, consideramos que aceptas nuestra política de cookies.

×

Der Cesares Golfplatz

Diputación de Málaga

Der Cesares Golfplatz

Dieser Golfplatz wurde von Juan Carlos Martînez entworfen und am 1. Januar 2008 eingeweiht. Er besticht vor allem durch seine prachtvollen Aussichten auf das Gebirge und das Meer. Dabei liegt er in der Nähe des “Puerto Deportivo de la Duquesa” und ist einfach von der Autobahn “Mediterráneo” zu erreichen. Auch wenn der Cesares Costa Golfplatz einige Startzeiten für Besucher anbietet, handelt es sich um einen privaten Platz, der über 9 Löcher und Par 34 verfügt und sich durch den abwechslungsreichen und attraktiven Entwurf auszeichnet.

Cesares Costa Golf war zunächst ein Garten von einer der angesehensten Wohnsiedlungen der Costa del Sol. Die Strecke durchläuft ein glattes Tal, das von Weinreben, Avokado-, Orangenbäumen und anderen typischen Pflanzen des mediterranen Waldes umsäumt wird.

Der Platz verfügt über 3 Par 3, 5 Par 4 und 1 Par 5, der unter den Spielern der Costa del Sol für seinen hohen Schwierigkeitsgrad äußerst berühmt ist.
 

Golfplatz
Ctra. A-7 Km. 146, Postleitzahl 29690
952937895