Esta web utiliza cookies para obtener datos anónimos de acceso. Si continúas navegando, consideramos que aceptas nuestra política de cookies.

×

Der „Lauro“ Golfklub

Diputación de Málaga

Der „Lauro“ Golfklub

In einer Umgebung von spezieller natürlicher Schönheit gelegen, entdecken wir „Lauro Golf“, einem Platz der mit 27 Löchern, die in 9 und 9 kombinierbar sind mit Par 72, ausgestattet ist. Von Beginn der Planung wurden die natürlichen Gegebenheiten vor Ort respektiert und die vorhandenden Steineichen nicht nur bewahrt, sondern auch noch tausende Jungbäume, die meisten davon hier in Andalusien heimisch, angepflanzt.

Der Platz wurde von dem verstorbenen Folco Nardi entworfen und ist technisch anspruchsvoll, was jedoch nicht bedeutet, dass dieser sehr schwierig zu spielen ist. Gute Konzentration und die richtige Wahl der Schläger führen hier jeden Spieler bei einem der 50 Wettkämpfe, die hier jährlich ausgerichtet werden, zum Erfolg. Die Erweiterung der Löcher 19 bis 27 durch Mariano Benítez ist dieser Richtung gefolgt und vervollständigt den Platz, der – aufgrund seines flachen Geländes – auch zu Fuß gespielt werden kann. Nur an zwei Löchern muss der Spieler mit einem Aufstieg rechnen, einmal oben angekommen kann er über eine wunderbare Aussicht über das Tal von Guadalhorce und das Mittelmeer sehen.

Das Klubhaus befindet sich in einem alten andalusischen Gebäude, dem „Cortijo el Paredón“. Hier genießt der Spieler einen exzellenten Service im Restaurant und weiterhin verfügt die Anlage über Umkleidekabinen, ein Geschäft und ein Büro. Sportfreunde kommen ganz auf ihre Kosten und können hier neben dem Golfsport auch Schwimmen, Paddeltennis spielen, dem Pferdesport nachgehen und Bowling spielen. Das Beste am Landgut ist jedoch der fabelhafte Innenhof, mit dem Schatten des hundert Jahre alten Fikus, in dem man sich nach einer guten Partie Golf wunderbar erholen kann.
 

Golfplatz
Cortijo El Paredón, Ctra. Málaga a Coín A-404, km 14, Postleitzahl 29130
952412767